Hallo mein Antennenwels Weibchen ist völlig abgemagert obwohl ich genügend Futter ins Becken werfe isst sie nicht was soll ich machen?

Hassan Tetzlaff

"Warum glaubst du, dass dein Fisch dünn ist? Liegt es nicht daran, dass Sie das falsche Aquarium haben?" Ich glaube, sie hat recht. Ich habe ein Aquarium mit 500 Gallonen. Das erste, was ich tat, war, ein 50-Gal.-Wassertank für einen neuen Fisch rauszustellen. Dieser neue Tank hatte keine Filter. Ich habe ein bisschen was reingetan. Sie hat fast nichts gegessen. Der Filter war fast fertig und kein Fisch hat ihn gefressen. Ich versuche jetzt, einen neuen Filter zu kaufen. Ich habe eine in meinem Garten gefunden. Es ist zu groß. Was kann ich tun? Sie können versuchen, einen Fisch zu finden, der keine Filter fressen kann. Dies mag durchaus erwähnenswert sein, vergleicht man es mit Süßwasserquallen Aquarium. Vielleicht ein Fisch in einem Aquarium mit sehr hoher Futter- und Lebensmittelfilterung. Sie können einen Wassertest, wie den auf dieser Seite, verwenden und Sie werden herausfinden, ob der Filter funktioniert. Das ist eine sehr einfache Sache, die man tun kann. Ich habe meinen Filter gefunden und einen Fisch gekauft. Es ist ein Hecht ohne Flossen. Es hat einen sehr guten Geschmack. Wenn du willst, kannst du es nehmen und herausfinden, dass es ein Hecht ist.

Dasselbe können Sie mit einem Wassertest auf einem Hecht machen: Ich weiß nicht, wie gut es funktionieren wird. Es hat zwei Probleme: 1) Ein Fisch ohne Flossen kann kaum durch einen Filter gehen, also müssen Sie wahrscheinlich eine Art von alternativem Weg finden. Betrachten Siefernerhin den Waldhausen Reitstiefel Testbericht. 2) Ein Fisch ohne Flossen kann in einem Becken mit so viel Wasser nicht sehr lange überleben. Ich wüsste nicht, was das für den Hecht ändern würde. Ich habe nicht viel Erfahrung mit Hecht. Ich habe zwar ein kleines Aquarium und einen Hecht, aber es ist ein Fisch ohne Flossen. (Und selbst wenn die beiden nicht zur selben Spezies gehören, sind sie wahrscheinlich in keiner Weise verwandt. Der Fisch in meinem Aquarium heißt "Krabbap", was auf Deutsch "Rote Augen" bedeutet. Ich habe auch Studien über Hecht gemacht, und ich weiß, dass Krabbap nicht wirklich mit Hecht verwandt ist, aber es ist eine ungewöhnliche Art). Ich bin kein professioneller Aquarianer, aber ich habe selbst Aquaristik betrieben. Ich weiß, ich weiß, dass das Thema sehr kompliziert ist, und ich möchte es wirklich nicht mehr kompliziert machen. Ich möchte nur erklären, dass ich seit etwa zwei Jahren über Hecht recherchiert habe, also bin ich damit vertraut.

Zunächst muss man verstehen, dass die erste Generation des Hechts in Österreich eingeführt wurde. Fernerhin ist Nano Meerwasseraquarium einen Anlauf wert.