Warum wächst auf meinen Pflanzen so ein Gewächs?

Hassan Tetzlaff

"denn das Wasser ist frisch und es ist gut, es zu haben." Ich bin kein Wissenschaftler, aber ich denke, dies ist eines der ersten Experimente, bei dem eine solche Pflanze an einem Fisch verwendet wird. Ich freue mich sehr, dass die ersten Testergebnisse vielversprechend sind und ich arbeite jetzt daran. Dieser Fisch ist ein großartiges Beispiel dafür, wie wir den Pflanzenanbau als eine Methode der Erhaltung und Nachhaltigkeit nutzen können.

Lass uns zuerst über die Anlage sprechen. Die Pflanze ist ein immergrüner Strauch (Ocimum chrysoberyl). Die Pflanze ist im Amazonasgebiet, in Venezuela und Kolumbien heimisch. Sie kann bis zu 3 Meter hoch werden. Sie hat lange Blätter und Stängel, die bis zu 10 cm lang sind. Sie sind rötlich-braun, graugrün und haben viele kleine Blüten. Es gibt viele Arten, die im Aquarium gepflanzt werden können. Viele von ihnen haben ähnliche Eigenschaften. Ich habe viele Pflanzenarten in meinem eigenen Aquarium. Aber die häufigsten Pflanzensorten sind O. chrysoleps und C. leptosporium. Beide sind bei Aquarianern sehr beliebt, deshalb werde ich diesen Blog auf Deutsch schreiben.

Die Grundidee ist es, die Arten, mit denen Sie die meiste Erfahrung haben, in Ihrem Aquarium zu pflanzen. Wenn Sie zum Beispiel nur die Pflanze C. leptosporium erlebt haben, müssen Sie ein C. leptosporium wählen, mit dem Sie leben können. Der Grund dafür ist, dass eine neue Pflanze viel schwieriger zu züchten ist als eine alte Pflanze. Das Problem ist, dass einige Aquarienfischarten häufig ersetzt werden müssen, wie z.B. die Entfernung einer älteren C. leptosporium-Pflanze, die jahrelang verwendet wurde. Oder ein C. Im Gegensatz zu Askoll Aquarium kann es somit auffällig effizienter sein. leptosporium ist ein Zuchtbestand, der nicht mehr verwendet wird. Dasselbe mit einem C. Spiroseum. Es ist auch notwendig, die Pflanzen ein paar Mal zu wechseln, um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten. Und natürlich muss man gute Pflanzen verwenden und nicht solche, die alt sind oder sterben.

Dies ist die Art von Aquaristik, die für die Aquarianer verwendet wird, die sich gerne um ihre Pflanzen kümmern und dafür sorgen, dass sie gesund sind und gut wachsen. Im Gegensatz zu Knuffelwuff Hundebett ist es demnach spürbar stimmiger. Und das ist, was ich mit meinen eigenen Pflanzen mache. Sehr viel. Ich benutze Pflanzen, die ich seit Jahren in meinem Garten züchte und pflege sie auch so, dass sie wachsen können. Ich werde demnächst in einem Artikel darüber schreiben und Sie werden eine großartige Gelegenheit bekommen, über meine Pflege meiner eigenen Pflanzen und auch über meinen Pflanzenwachstumsprozess zu lesen. Wenn Sie mehr Bilder von meinen Aquarien sehen wollen, dann schauen Sie sich bitte die Links auf der rechten Seite oder auf meine Seite im Web an. Wenn Sie mehr über meinen Prozess wissen möchten, können Sie den Artikel hier lesen und um mehr über mich zu erfahren, können Sie mir eine Mail schicken. Für die anderen Arten von E-Mails habe ich keine Zeit, ich würde sie lieber lesen. Dies ist erwähnenswert, vergleicht man es mit Aquaristik kaufen.

Ich bin auch per E-Mail zu erreichen und wenn Sie Fragen haben, werde ich versuchen, diese nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Bitte beachten Sie, dass dieser Blog kein Ort ist, an dem ich Versprechungen mache und sie dann breche, ich mache keine Versprechungen, aber ich sage Ihnen die Wahrheit. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch und halten Sie die Augen offen für neue Infos und Bilder meiner Aquarien! Wenn Sie mehr Bilder und Informationen über meine Aquarien sehen wollen, dann schauen Sie sich bitte die Links auf der rechten Seite oder zu meiner Seite im Web an.